Nachhaltigkeitsprogramm 2016 - 2018

Entscheidend ist, was man tut …

Ein erfolgreiches strategisches Nachhaltigkeitsmanagement erfordert eine Auswahl und Priorisierung von Handlungsfeldern und Kernthemen, für die ein Unternehmen in seiner täglichen Arbeit Verantwortung übernimmt und die für dessen branchenspezifisches Geschäft wesentlich sind. Und es bedarf eines gut strukturierten Plans. Letzteren setzen wir mit der Entwicklung und fortlaufenden Aktualisierung unseres konzernweiten Nachhaltigkeitsprogramms erfolgreich in die Praxis um.

Im Dialog mit unseren Stakeholdern haben wir zwölf relevante Handlungsfelder identifiziert. Nach Diskussion und Entscheidung im Nachhaltigkeitskomitee wurden anschließend konkrete und messbare Ziele für die kommenden Jahre festgelegt, welche mit dedizierten Maßnahmen und Initiativen zur Umsetzung hinterlegt werden. Auf dieser Basis wird das Nachhaltigkeitsprogramm erstellt, welches dazu dient sämtliche Aktivitäten zu steuern und Fortschritte in enger Absprache mit den jeweils verantwortlichen Fachabteilungen nachzuhalten.

Wir aktualisieren unser Nachhaltigkeitsprogramm regelmäßig, um aktuellen Entwicklungen sowie Erkenntnissen aus dem fortlaufenden Stakeholder-Dialog Rechnung zu tragen. So können wir flexibel auf neue Herausforderungen reagieren und informieren zeitnah über den Fortschritt unseres Nachhaltigkeitsmanagements.