Stakeholder Engagement

Im Dialog. Aus Überzeugung.

Die Aareal Bank Gruppe setzt auf den aktiven Dialog mit verschiedenen Stakeholdern in unterschiedlichen Formaten (z.B. über die Organisation bedeutender Veranstaltungen wie den jährlichen Aareon Kongress, Ratingteilnahmen oder One-on-ones mit Investoren).

Ziel ist es,

  • die Anforderungen und Erwartungen der verschiedenen Anspruchsgruppen zu verstehen,
  • Anregungen aufzugreifen und
  • Erkenntnisse in die Geschäfts- und Entscheidungsprozesse einzubinden.

Dies begreifen wir als Chance – aus diesem Grund ist uns ein offener, vertrauensvoller und regelmäßig geführter Austausch auf Augenhöhe ein wichtiges Anliegen.

Zuhören. Austauschen. Lernen. Umsetzen

Wie wir mit relevanten Anspruchsgruppen in Kontakt treten und diese über bedeutende Entwicklungen bzw. relevante Daten und Fakten informieren, zeigt nachfolgende Auflistung:

 

Kunden und Geschäftspartner:

Individuelle Kundenbesuche, Präsenz auf Messen und Konferenzen (Expo Real, MIPIM, MAPIC), Kunden-/ Branchenevents (Aareon Kongress, Gipfeltreffen der Wohnungswirtschaft), Zufriedenheitsbefragungen und Experteninterviews.

 

Kapitalmarkt:

One-on-Ones mit Investoren, internationale Roadshows, Pressemitteilungen, Finanzberichte, Rating- und Kapitalmarktkonferenzteilnahmen und während der Hauptversammlung.

 

Staat und Politik:

Workshops / Austausch mit Aufsichtsbehörden und politischen Verantwortungsträgern sowie Unternehmensberichterstattung.

 

Gesellschaft:

Öffentliche Informationsbereitstellung, Unternehmensberichterstattung, Pressemitteilungen, Austausch in Bildungs- und gemeinnützigen Projekten.

 

Kunden unserer Kunden, Wettbewerber, Verbände, Wissenschaft, Gewerkschaften und Soziale Netzwerke:

Teilnahme an Dialog- und Verbandsveranstaltungen, Projekte unter Einbindung der Wissenschaft, Social-Media.