Aareal Bank nimmt erneut an CDP Rating teil

Erneut hat die Aareal Bank in 2019 am CDP Rating teilgenommen. Die internationale Rating-Organisation CDP analysiert jedes Jahr mehrere tausend Unternehmen weltweit bezüglich ihres strategischen Umgangs mit den Herausforderungen des Klimawandels und bewertet dazu das Klimamanagement anhand eines umfangreichen Kriterienkatalogs.

Die Aareal Bank wurde dabei im spezifischen Rating „Climate Change 2019“ mit einem „Awareness Level C“ bewertet. Damit liegt die Aareal Bank auf dem Durchschnitt des Sektors „Financial“, dem regionalen Durchschnitt von Europa sowie dem globalen Durchschnitt aller CDP Teilnehmer. CDP bewertet die Unternehmen in den Kategorien A („Leadership“) bis D („Disclosure“). Durch die CDP-Teilnahme möchte die Aareal Bank sein Energie- und CO2-Reporting in Anlehnung an anerkannte Standards weiterentwickeln und kommt damit dem Anliegen von Kunden und Investoren nach, mehr Transparenz und Vergleichbarkeit in der Berichterstattung über seine CO2-Emissionen zu zeigen, und demonstriert seine Fortschritte beim Thema Klimamanagement.

CDP wertet nach eigenen Angaben jährlich Klimadaten von fast 8.400 Unternehmen im Auftrag von mehr als 525 institutionellen Investoren aus. Diese Investoren repräsentieren, so CDP, ein Fondsvermögen von rund 96 Billionen USD und beziehen diese Informationen in ihre Investitionsentscheidungen mit ein.

Den Aareal CDP-Report können Sie hier einsehen.

Weitere Informationen über CDP finden Sie hier: https://www.cdp.net/en

Ihre Ansprechpartner
Julia Taeschner

Julia Taeschner
+49 611 348 3424
E-Mail senden