Hauptversammlung der Aareal Bank AG beschließt Dividendenzahlung von 2,10 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2018

Die Aktionäre der Aareal Bank AG haben auf der heutigen Hauptversammlung in Wiesbaden die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 2,10 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2018 beschlossen.

Wiesbaden, 22. Mai 2019 – Die Aktionäre der Aareal Bank AG haben auf der heutigen Hauptversammlung in Wiesbaden die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 2,10 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2018 beschlossen. Die Ausschüttungsquote lag damit am oberen Rand der im Rahmen der Dividendenpolitik des Unternehmens angekündigten Spanne von 70 bis 80 Prozent, bezogen auf das Ergebnis je Stammaktie (EPS) ohne den positiven Einmaleffekt aus dem Erwerb der Düsseldorfer Hypothekenbank. Der Dividendenvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat wurde von 99,98 Prozent des Aktionariats angenommen. Auch den übrigen Beschlussvorschlägen der Verwaltung stimmten die Aktionäre mit großer Mehrheit zu.

„Die Aareal Bank Gruppe, das zeigen die guten Zahlen des vergangenen Geschäftsjahres einmal mehr, ist gut gerüstet für die Herausforderungen der kommenden Jahre“, so der Vorstandsvorsitzende Hermann J. Merkens vor den Aktionären auf der Hauptversammlung. „Wir haben eine sehr robuste Kapitalbasis und ein starkes operatives Geschäft. In dessen Zukunft werden wir weiter investieren – risikobewusst, aber auch mit einem klaren Blick für die vielfältigen Chancen, die wir in einem sich rapide verändernden Markt- und Wettbewerbsumfeld nutzen wollen.“

Information und Download
Ihre Ansprechpartner
Sven H. Korndörffer

Sven H. Korndörffer
+49 611 348 2306
+49 611 348 2548
E-Mail senden

Christian Feldbrügge

Christian Feldbrügge
+49 611 348 2280
+49 611 348 2548
E-Mail senden