Nachhaltigkeitsberichterstattung

Hohe Transparenz als Maßstab

Eine umfassende und transparente Berichterstattung ist maßgeblich für eine verantwortungsvolle Unternehmensführung. Darum informiert die Aareal Bank Gruppe seit 2012 jährlich über die Nachhaltigkeitsleistungen des Konzerns, wobei sie ihre Berichterstattung kontinuierlich weiterentwickelt .

Der aus der Wesentlichkeitsanalyse abgeleiteten strategischen Stoßrichtung „Transparenz über die Nachhaltigkeitsleistungen für Stakeholder erhöhen“ folgend, bedienen wir uns hierzu verschiedener Transparenzinstrumente und orientieren uns an internationalen Rahmenwerken / Richtlinien der Berichterstattung.

So wird der Nachhaltigkeitsbericht seit 2017 in einer reinen Online-Version veröffentlicht. Er konzentriert sich in erster Linie auf die im Berichtsjahr erzielten Fortschritte in den zwölf Handlungsfeldern des Nachhaltigkeitsmanagements und gibt einen Ausblick darauf, woran wir aktuell arbeiten. 

Ergänzt und vervollständigt wird der Bericht durch den im Internet veröffentlichten nichtfinanziellen Bericht. Dieser beschreibt die von der Aareal Bank Gruppe verfolgten Ziele und Konzepte für die fünf gesetzlich geforderten Aspekte (Bekämpfung von Korruption und Bestechung, Arbeitnehmerbelange, Sozialbelange, Achtung der Menschenrechte sowie Umweltbelange).

Mit der jährlichen Neuauflage dieser Berichte stellen wir unseren Stakeholdern zwei hochwertige Dokumente zur Verfügung, welche in enger Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachbereichen erarbeitet wurden.

Die Aareal Bank AG als Muttergesellschaft der Aareal Bank Gruppe unterstützt ausdrücklich die Ziele und Zwecke des Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK) und verfolgt regelmäßig die von der DCGK durchgeführten Änderungen und Erweiterungen der Leitlinien. Informationen zur Umsetzung finden Sie in der aktuellen Entsprechenserklärung gemäß § 161 AktG.

Die Aareal Bank AG hatte bereits im Jahr 1999, drei Jahre vor Verabschiedung des Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK), einen eigenen Kodex mit zusätzlichen Regelungen zur Vermeidung von Interessenkonflikten veröffentlicht. Seit 2008 informiert die Aareal Bank Gruppe ausschließlich im Rahmen der Entsprechenserklärung über die Umsetzung der Regelungen des DCGK. Der Aareal Bank-eigene Kodex wird in seiner bisherigen Form nicht weitergeführt.

Außerdem geben wir jährlich eine Entsprechenserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex ab. Wir nutzen dieses Transparenzinstrument, um unsere Nachhaltigkeitsleistung und erzielte Fortschritte besser vergleichbar zu machen.

Zudem veröffentlichen wir als Teilnehmer des UN Global Compacts seit 2012 jährlich einen Fortschrittsbericht (Communication on Progress). Im Fortschrittsbericht (COP) zeigen wir auf, wie wir die zehn Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen aus den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung umsetzen bzw. welche wesentlichen Maßnahmen wir eingeleitet haben.