Datenschutz

Die Aareal Bank AG freut sich über Ihren Besuch auf unserer Web-Site und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher fühlen.

Sofern Sie uns persönliche Daten mitteilen, werden wir diese mit banküblicher Sorgfalt und entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandeln. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Bei vertraulichen Nachrichten an uns verwenden Sie zu Ihrer Sicherheit bitte den Postweg.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

In der Regel können Sie die Websites der Aareal Bank AG besuchen, ohne daß wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internetservice-Providers und einer von ihm vergebenen sogenannten IP-Adresse, die Websites, von der Sie uns besuchen und die Websites, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, wobei der einzelne Besucher für uns anonym bleibt. Persönliche Daten werden nur dann und nur zu diesem Zweck erhoben und verarbeitet, wenn Sie diese eingeben, um z.B. Informationsmaterial zu bestellen.

Webanalyse-Cookies

Auf dieser Website kommt das Webanalyse-Tool “Piwik” zum Einsatz. Die Analyse des Nutzerverhaltens ist wichtig, da auf diese Weise die Nachfrage nach Inhalten analysiert und so das Angebot optimiert werden kann. Mit Piwik werden die folgenden Daten erhoben: Datum, Anzahl der durchgeführten Aktionen auf der Website, Verbrachte Zeit auf der Website, Herkunftsland, Browserversion, Betriebssystem, Anzahl neuer und wiederkehrender Besucher, Verweisende Quelle, Konversationsrate.
In der von uns verwendeten Variante arbeitet das Analyse-Tool Piwik mit einer Pseudonymisierung von IP-Adressen, so dass kein Personenbezug hergestellt werden kann. Das Analyse-Tool Piwik funktioniert durch das Setzen eines Cookies, das über das Ende Ihres Besuches hinaus als sog. “Persistent Cookie” als kleine Textdatei auf Ihrem Endgerät gespeichert wird. Das Cookie wird über die Domain “aareal-bank.com” gesetzt und hat folgenden Namen: _pk_id.12345 (Nummer ist individuell) Das Cookie hat eine Laufzeit von einer Woche und ermöglicht uns:

  • das Wiedererkennen von Benutzern, die schon einmal auf der Webseite gewesen sind, als auch die Erstellung von pseudonymisierten Nutzerprofilen zur besseren Nutzerfreundlichkeit der Webseite,
  • zur groben Geolokalisierung und
  • die Bereinigung von Fehlern der Webseite und Serviceverbesserung.

Widerspruchsrecht:
Sie können die Analyse des Nutzerverhaltens unterbinden, wenn Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies durch diese Domain (aareal-bank.com) blockieren. Bitte sehen Sie ggf. in der Programmhilfe nach, wie Sie dies in Ihrem Browser einrichten können.


Sie haben außerdem die Möglichkeit, jede Form von Benutzer-Analyse auf dieser Website künftig zu unterbinden. Nehmen Sie dazu die entsprechende Einstellung in folgender Checkbox vor. Solange Sie dieses Cookie im Browser nicht löschen, wird eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens unterbleiben.
Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle im Rahmen der Dienstleistungen der Aareal Bank AG anfallenden oder erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Gesetzen und Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und Interessenten und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Datensicherheit

Die Aareal Bank AG trifft technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um die Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Im übrigen sind unsere Mitarbeiter auf das Datengeheimnis des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet und unterliegen dem Bankgeheimnis.

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen entsprechend dem geltenden Recht schriftlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefaßt.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) schreibt in § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz folgende Angaben entsprechend § 4e BDSG verfügbar zu machen hat:

  1. Name der verantwortlichen Stelle:
    Aareal Bank AG
  2. Vorstand:
    Herr Hermann J. Merkens (Vorsitzender)
    Frau Dagmar Knopek 
    Frau Christiane Kunisch-Wolff
    Herr Thomas Ortmanns
    Herr Christof Winkelmann

    Leiter der Datenverarbeitung:
    Herr Peter Mehta
  3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
    Paulinenstr. 15
    65189 Wiesbaden
  4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bankgeschäften jedweder Art, von Finanz- und sonstigen Dienstleistungen sowie die Förderung internationaler Wirtschaftsbeziehungen. Zu den Geschäftssegmenten der Aareal Bank AG gehören:

    • Dienstleistungen/Consulting
    • Immobilienkredit/Structured Finance

  5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

    • Kunden
    • potentielle Kunden
    • Lieferanten
    • Mitarbeiter
    • Interessenten
    • Kommunikationspartner (z.B. Presse)

  6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen Daten mitgeteilt werden können:

    • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften
    • externe Auftragnehmer entsprechend §11 BDSG (Auftragsdatenverarbeitung)
    • Dritte im Kundenauftrag oder zur Abwicklung/Erfüllung der unter Ziffer 4 genannten Zwecke

  7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
    Die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden eingehalten und nach Ablauf werden die Daten gelöscht. Fallen Daten nicht unter o.g. Regelungen, werden sie gelöscht, wenn die unter Ziffer 4 genannten Zwecke entfallen.
  8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten:
    Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Stellen ausserhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) findet nur im Rahmen der gesetzlich zulässigen Regelungen oder nach ausdrücklicher Einwilligung der Betroffenen statt.

    Aareal Bank AG

    Datenschutzbeauftragter

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen hat die Aareal Bank AG einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an ihn wenden.

Datenschutz

oder

Florian Gerhard
Datenschutzbeauftragter
c/o Aareal Bank AG
Paulinenstr. 15
65189 Wiesbaden

Tel.: 0611/348-2599
Fax.: 0611/348-72599