Aareal Meter - Mobile Zählerablesung für Energie- und Wohnungswirtschaft

Alle Jahre wieder steht sie vor der Tür: die ungeliebte Zählerablesung. Für Hausverwalter und Unternehmen aus der Wohnungswirtschaft bedeutet die Erfassung und Weiterleitung der Verbrauchdaten für Wasser und Energie einen erheblichen Aufwand. Die Zählerstände werden oft noch händisch erfasst, an die Energieversorgung weitergeleitet und wiederum abgetippt, was nicht nur zu hohen Fehlerquoten, sondern auch zu zahlreichen Rückfragen führt. Unzureichende Transparenz erschwert zudem die Rückverfolgung. Zusammen mit der auf mobile Datenerfassung spezialisierten pixolus GmbH hat die Aareal Bank Gruppe  nun eine neue digitale, mobile Lösung entwickelt: Mit Aareal Meter wird der mühsame, fehleranfällige Ableseprozess optimiert. Dies erhöht nicht nur die Effizienz der Datenablesung, sondern unterstützt alle Beteiligten dank hoher Transparenz und Datenqualität bei der eigentlichen Arbeit.   

Das Smartphone wird zum Scanner

Aareal Meter besteht aus einer App zum Erfassen der Verbrauchsdaten und einem Auftragsportal zur Datenverarbeitung. Mit dem Smartphone werden die Verbrauchswerte abfotografiert, gescannt und automatisch mit der Plattform synchronisiert. Über die cloudbasierte Plattform werden Ableseaufträge an die Mobilgeräte der Hausmeister und Ablesedienstleister disponiert und Objekt- und Zählerdaten verwaltet. Dank automatischer Synchronisierung zwischen App und Portal gelangen auch beispielsweise Informationen über defekte oder neu installierte Zähler direkt aus der Wohneinheit zum Disponenten. Dieser hat auch mobil die aktuellen Bearbeitungsstände im Blick, Rückfragen und Zweifelsfälle lassen sich schnell und einfach klären.

Ein neuer digitaler Marktstandard

In nur zwölf Monaten haben die Aareal Bank und das Start-up pixolus GmbH die Idee zu einem marktreifen Produkt geführt, das bereits bei einigen Partnern der Wohnungs- und Energiewirtschaft im Einsatz ist.

Diese zeigen sich zufrieden mit der neuen digitalen Lösung, deren Fokus auf der hohen Anwenderfreundlichkeit liegt. Die Nutzung der App ist intuitiv, Daten und Prozesse lassen sich mit wenigen Klicks steuern – und Disponenten haben im Dashboard des Auftragsportals den Überblick über die erfassten Daten- und Bearbeitungsstände. Aareal Meter etabliert damit auch im Zählerwesen einen neuen digitalen Marktstandard, der Akteure der Wohnungs- und Energiewirtschaft vernetzt und damit Effizienz und Service für Energiedienstleister, Verwalter, Vermieter und Mieter deutlich optimiert. 

Weitere Informationen zu Aareal Meter finden Sie in unserer Pressemitteilung.

Zum Aareal Dispositionsportal

Aareal Meter App downloaden: Im Google Play Store und im Apple Store.

Martin Konrath
Director GBCS-S-Key Accounts
Aareal Bank AG
+49 611 348 3218
+49 611 348 3002
E-Mail senden