Kreditgeschäft

Positive Quartalsergebnisse seit Beginn der Finanzkrise belegen die Nachhaltigkeit unseres Geschäftsmodells

Als Anbieter von smarten Finanzierungen, Software-Produkten und digitalen Lösungen für die Immobilienbranche und angrenzende Industrien fördern wir eine ökonomisch stabile und zugleich ökologisch und sozialverträgliche Entwicklung auf unterschiedliche Weise, zum Beispiel über:

Die Aareal Bank Gruppe finanziert Gewerbeimmobilien, insbesondere Bürogebäude, Hotels, Shoppingcenter sowie Logistik- und Wohnimmobilien – und damit keine aus Nachhaltigkeitssicht umstrittenen Industrieanlagen und Projektvorhaben bzw. andere kontroverse Objekte. Dabei liegt der Fokus auf der Finanzierung bereits fertiggestellter Gebäude (Bestandsfinanzierung).

Die aktive Portfoliosteuerung gewährleistet die optimierte Allokation des Eigenkapitals auf die aus Risiko- und Ertragssicht attraktivsten Objekte und Regionen im Rahmen unserer Drei-Kontinente-Strategie. Durch Berücksichtigung von Maximalanteilen für einzelne Länder und die Vielfalt der Objektarten im Portfolio gewährleisten wir dabei eine hohe Diversifizierung und vermeiden Risikokonzentrationen, was wir neben der Neugeschäftssteuerung auch durch aktive Syndizierungsleistungen erreichen.

Die Berücksichtigung spezifischer quantitativer und qualitativer Kriterien („selected by Aareal Bank“) zahlt, ebenso wie unser ausgeprägtes Risikobewusstsein, auf die Ausgewogenheit und damit Qualität des Portfolios ein. Wir verbinden ein waches Auge für Chancen und Risiken mit lokaler Marktexpertise und umfangreichem Branchen-Knowhow. So sichern wir die umfassende Beurteilung eines Objekts bzw. einer Finanzierung.

Wir konzentrieren uns in der gewerblichen Immobilienfinanzierung vornehmlich auf Investment-Finanzierungen, also auf Finanzierungen fertiggestellter Gebäude. Die Objekte sind in der Regel erstrangig besichert, deckungsfähig und verfügen über moderate Beleihungsausläufe. Wir überzeugen uns bei jeder Finanzierung selbst von der nachhaltigen Qualität der von uns finanzierten Objekte. 

Im Kreditgeschäft spiegeln die Aufbauorganisation und die Geschäftsprozesse der Aareal Bank Gruppe konsequent die Ausrichtung auf ein effektives, professionelles und gruppenweites Risikomanagement wider. Dies schließt eine umfassende Berücksichtigung aufsichtsrechtlicher Anforderungen ein. Beleg für den Beitrag der Aareal Bank Gruppe zur Stabilität des Finanzmarkts, insbesondere im Gewerbeimmobiliensektor, ist die kontinuierlich niedrige Kennzahl für das Kreditausfallrisiko.

Die Finanzierung von Objekten und Portfolios ist mehr als eine reine Kreditvergabe. Weil sich Märkte immer schneller wandeln, ist der Erfolg unserer Kunden maßgeblich davon abhängig, ob sie sich einen Vorsprung in ihrem jeweiligen Markt verschaffen können. Unsere Strukturierungskompetenz – also die Umsetzung von Kundenvorstellungen und -erwartungen – im Finanzierungsgeschäft und unser effizienter Kreditentscheidungsprozess sind darauf abgestimmt, unseren Kunden eben diesen Vorteil zu ermöglichen.

Die Aareal Bank besitzt eine breite und solide Refinanzierungsbasis. Wir sind ein aktiver Emittent von Pfandbriefen, die einen bedeutenden Anteil an unseren langfristigen Refinanzierungsmitteln ausmachen. Die Emission von Pfandbriefen unterliegt den strengen Vorschriften des Pfandbriefgesetzes, das den Schutz der Anleger in besonderem Maße garantiert. Auch in unruhigen Zeiten ist der Pfandbrief daher ein besonders solides Investment mit einer bewährten Marktinfrastruktur. Seine ausgezeichnete Bonität wird von Investoren im In- und Ausland geschätzt.

Die Qualität der Hypothekendeckungsmassen der Aareal Bank wird durch das Triple-A-Rating unserer Hypothekenpfandbriefe seitens der Ratingagenturen Moody’s und Fitch Ratings bestätigt. Die Öffentlichen Pfandbriefe sind von Fitch Ratings ebenfalls mit Trible-A gerated. Unsere Pfandbriefe sowie Senior Unsecured Bonds werden seitens imug/Vigeo Eiris auch unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten als empfehlenswertes Investment betrachtet. Die Diversifikationsstrategie der gewerblichen Immobilienfinanzierung wird u. a. in der geografischen Verteilung der Deckungsmasse deutlich. So gehört der Aareal Hypothekenpfandbrief zu den am stärksten diversifizierten Covered Bonds weltweit.

Eine weitere Refinanzierungsquelle sind die Einlagen der Wohnungswirtschaft sowie von institutionellen Geldmarktinvestoren. Diese sind von den Kapitalmärkten weitgehend unabhängig und stellen eine wichtige zusätzliche Säule im langfristigen Refinanzierungsmix der Bank dar.

Die aktive Portfoliosteuerung gewährleistet die optimierte Allokation des Eigenkapitals auf die aus Risiko- und Ertragssicht attraktivsten Produkte und Regionen im Rahmen unserer Drei-Kontinente-Strategie. Durch unser aktives Portfoliomanagement hinsichtlich Ländern, Produkten und Objektarten gewährleisten wir eine hohe Diversifizierung und vermeiden Risikokonzentrationen in unserem Portfolio. Wesentliche Instrumente zur Portfoliosteuerung sind die Neugeschäftssteuerung und aktive Syndizierungsleistungen.

Nachhaltigkeit als Finanzierungskriterium

Bei der grundsätzlichen Beurteilung des Geschäftsumfelds von Ländern, in denen wir tätig sind oder tätig werden wollen, berücksichtigen wir neben volkswirtschaftlichen Größen, wie 
z.B. der Veränderung des Bruttoinlandsprodukts, der Arbeitslosenquote und der Zinsentwicklung, der Entwicklung der Immobilienmärkte sowie weiterer Aspekte, u.a. auch die Rechtssicherheit, die Markttransparenz sowie das Korruptionsniveau des jeweiligen Landes.  

Bei der Kreditvergabe prüfen wir im Zuge der Objektbewertung folgende nachhaltigkeitsrelevanten Aspekte einer Immobilie:

Regelmäßige Wertüberprüfungen anhand von Gutachten geben Aufschluss über Veränderungen der in der Abbildung dargestellten Kriterien.

Wir setzen in unserem Immobilienfinanzierungsgeschäft auf direkte und langfristige Kundenbeziehungen, Kontinuität in der Beratung und Betreuung durch zum Teil seit vielen Jahren unveränderte Ansprechpartner. Zur Kundenzufriedenheit trägt zudem bei, dass wir aufgrund unserer lokalen Expertise und des Know-hows unserer Branchenspezialisten die Kunden verstehen und „ihre Sprache sprechen“.

Unsere „Fixed-Income-Investoren“ werden durch unser Treasury-Team betreut. Unsere Mitarbeiter, die über langjährige Kapitalmarktexpertise verfügen, pflegen Kontakte zu einer breiten Kundenbasis und Geschäftspartnern im Kapitalmarkt und ermöglichen damit die Refinanzierung unseres Immobilienkreditportfolios.